· 

Alles zum Haare-Ausraufen??

Manchmal scheint die Welt zum Haare-Ausraufen zu sein.

Aber das ist doch viel zu schade um Deine Haare!

Achte darauf: Welche Knöpfe werden in Dir gedrückt - so dass Du - zum Beispiel - Dich jetzt ohnmächtig fühlst, oder ängstlich, oder klein, oder dass Du wütend wirst?

Und was wolltest Du eigentlich? Was wären Deine Ziele, wenn Du jetzt nicht - klein, wütend, ohnmächtig etc. wärst?

Du bist in Deinem Wesen weiterhin großartig, frei, voll klarem und strahlendem Geist.

Im Grunde Deines Wesens bist Du auch jetzt weiterhin reine Freude.

Hol Deine Aufmerksamkeit und Deine Macht wieder zu Dir zurück. Schenke sie nicht zuviel dem, was Du NICHT willst. Das wäre wie beim Radfahren genau auf den Pfeiler zu starren, gegen den Du NICHT fahren willst.

Zum Einstrudeln kannst Du Dir hier die Kante geben mit 1.000x russischem Jesusgebet, von einem herrlichen Mönchschor gesungen.