· 

Glück: Wenn Du an dem Ort bist, wo Dir Engel erscheinen

Oder: "Sei an dem Ort, wo Engel fliegen!"

 

Einer meiner schönsten Momente in diesem Sommer war die unverhoffte Begegnung mit Gleitfliegern. Ich wanderte auf der Steilküste bei Kiel und plötzlich tauchte über mir der Gleitflieger auf. Daraus entstand eine wunderschöne Filmserie. Ich verarbeite sie gerade im Videoschneiden beim Webinar "Neurostreaming: Gods Brainwaves" (ich hoffe, es wird im Januar fertig). Mystik ist - naja, mal ganz ehrlich: Mystik ist zunächst zu wissen, welcher Lebensort einen groß - weit - leicht macht und alles dranzusetzen, dort viel Zeit zu verbringen. Oder sogar ganz dort zu leben. Dein Körper und deine Seele versuchen ständig, Dir zu sagen, was Du brauchst. Höre einfach auf sie! Dein Kopf ist meist das, was seit der Schulzeit am stärksten verbogen und verbildet ist. Wahre Bildung kommt zunächst aus der WAHR-heit. Und WAHR-heit hat ganz viel mit WAHR-NEHMEN zu tun. Nimm einfach WAHR, was Du in wahrheit brauchst. Auf diesem Wege wirst Du auch zunehmend dahin gelangen, wahr-zu-nehmen, wer Du wirklich, in Wahrheit, bist. Du musst Dich dann einfach nur noch "empfangen". Ganz weihnachtlich: Wie soll ich Dich empfangen und wie begegn´ ich Dir? - Du bist größer als Du glaubst! - Aber fang wirklich mit den kleinen Dingen an: Wahrzunehmen: Welcher Ort tut mir gut? Welche Menschen tun mir gut? Welche Tätigkeiten tun mir gut? Und höre auf, darüber zu urteilen, was daran gut/böse, richtig/falsch ist und wie Andere dann über Dich denken und was sie dir einreden was - "dann" alles Schlimmes passieren wird, wenn Du wirklich beginnst, auf Deine innere Stimme zu hören. - Ja, dann passieren die Wunder. Du bist auf einmal zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und so eine Art postmoderner Engel-Gleitflieger schwebt aus dem Nichts über dir :-D