Tanze auf den Wellen! Erlebe die Weite! Spüre Dich!

Mein Entwicklungsweg ist mit dem Meer und meiner "Auswilderung" auf See verbunden. Mein wichtigstes Spielzeug dazu ist mein Seekajak "Goldener Seehund".

 

Mein wichtigster Lehrer war ab 2016 Eckehard Schirmer, verrufen bis verwegen ;-) Ecki ist ein urtümlicher Seebär wie ein alter Kapitän, der auch im Nebel ohne Kompass rein nach Strömungen, Treibgut und innerem Gespür navigieren kann - aber auch mit klassischer Seekarte. Eckis Freuden bestehen darin, mal durchs Wildwasser zu rasen oder mitten zwischen Eisschollen rauszufahren, oder mal spontan vom Festland 60 km rüber nach Helgoland zu paddeln, oder den brennenden Holzfrachter "Pallas Athene"im Orkan als brennendes Wrack vor Amrum zu besuchen.

Manchmal nenne ich Ecki deswegen den "Reinhold Messner der Nordsee". Zu einem Youtube-Kanal, in dem er sein Wissen über Navigation, Umgang mit Naturgewalten, Survival-Techniken für Katastrophen, seine Erfahrungen als Rettungsschwimmer und Seenotretter (er war lange Zeit "Baywatcher" auf  schicken Towern an Badestränden und in entsprechenden Speedbooten :-) weitergibt, konnte ich ihn bisher nicht überreden. Ich bleibe dran! Als klassischer Seebär, Outdoorer und Abenteurer ist er ein extremer Einzel-Typ.

 

Ecki hat sich dazu bereit erklärt, ab Sommer 2020 Seekajak-Kurse hier in Kiel anzubieten.

Ich nenn sie mal "Tanz auf den Wellen! Du bist Meer!"

Zur Zeit besprechen wir Bootstypen, die sich auch für ungeübte Landratten eignen, aber trotzdem schon massig Spaß machen. (Wahrscheinlich Sit-on-Tops der Spitzenmarke "Epic"!!!)

 

Zudem wird es für Fortgeschrittene Seekajaks geben von der Marke, mit der ich selbst auf Nord- und Ostsee unterwegs bin: "Rebel", Typ "Gnarly Dog" Steuerung über Skeg. Hohe Qualität, hohe Sicherheit, großer Spaßfaktor!

Indem Ihr mit Ecki und mir unterwegs seid, habt Ihr durch uns sturmerprobtes Know-How auf See, hohe Sicherheit (Ecki als zertifizierter Kanu-Lehrer vom DKV = Deutscher Kanu-Verband; ich als Meisterschüler in Ecki-Tradition; Ecki als zertifizierter langjähriger Baywatcher mit extremen Rettungseinsätzen per Boot im Sturm auch bei gekenterten Yachten - ich als Rettungsschwimmer "Silber").

 Die ersten Kurse, die wir (Leitung durch Ecki) in 2020 geben werden, haben die Freude am Erleben des Draußenseins auf dem Meer im Mittelpunkt.

Und (das war meine Bitte als Ex-Berliner!) Ihr habt bei diesen Kursen zugleich die Gemütlichkeit einer FESTEN Unterkunft auf dem FESTland :-) Also statt matschiges Zelt auf einer matschigen Hallig mit Matsch-Ausstieg im Nordsee-Schlick habt ihr nach einem feucht-fröhlichen Tag draußen auf dem Wasser ein wunderbar trockenes Quartier. Die reinen Outdoor-Kurse mit Mehrtages-Seekajak-Wandern und Zeltübernachtungen in Strandwildnis und Selbstversorgung wird es später auch geben.

 

Inhalt der Kurse/ Leistungen:

- Boote und Ausrüstung (Schwimmweste, Spritzdecke, Paddel) werden vor Ort gestellt (das bitte im Preis mit berücksichtigen!)

- tägliche Kajak-Touren auf der Ostsee in Kiel und Umgebung, die Boote werden von Ecki mit seinem VW-Bus getrailert, geführt/begleitet von Eckehard Schirmer und Sabine Bobert

- Meditationseinheiten mit Sabine Bobert

- Prozessbegleitung durch mich mit "Direkter Empathie" und abkürzenden Übungstipps für den eigenen Entwicklungsweg (Sabine Bobert)

- Erinnerungs-Videos für Euch.

 

Startort der Touren: KIEL

 

Zeiten: ab Sommer 2020 (genaue Termine folgen noch)

 

Kosten: (folgen)

 

Anfragen/Newsletter mit weiteren Infos für InteressentInnen:

sabine_bobert@hotmail.com, 01573/ 1714 843

 

Sonderanfragen für EINZEL-KURSE bei Ecki dem Seebären und Ex-Baywatcher:

Egal ob Anfänger, fortgeschritten, Lust auf Sonder-Abenteuer in Deutschland oder weltweit...

Richtet Eure Anfragen am besten direkt an:

Eckehard Schirmer, kanuschirmer@gmail.com, 0175/ 953 2493 (2x hintereinander anrufen, er ist kein Handytyp)

 

Das Video hier zeigt eine der extremeren Touren von Ecki, Basti (Extrem-Fahrer) und mir: Winter, Nordsee, Tonnen (=Markierungszeichen) nach Eisgang nicht mehr ablesbar, einbrechende Dunkelheit. Neben Ecki lernt Ihr am Folgetag die menschenverlassene Selbstfindungs-Öde auf einer typischen Nordsee-Hallig kennen: "Hallig Hooge". Nie gehört? Ein idealer Ort zur Selbstfindung. Klöster bieten echt mehr Abwechslung :-)

Weitere Videos, die Euch die Kieler Förde für unsere Seekajak-Kurse vorstellen, schneide ich demnächst und stelle sie hier ein. Viel Spaß beim Anschauen!