kajak-sup-kurse

ALOHA KIEL - DAS HAWAII DES NORDENS

 

 

 

 

In Kiel findest Du mehr als nur Wasser: Gelegenheit zum Kitesurfen, Wakeboarden, Windsurfen, Standup Paddling, Kajakfahren, endlosem Wandern an Rapsfeldern oben auf der 30 bis 40 Meter hohen Steilküste bei Dänisch Nienhof.

 

Natürlich kannst Du auch kreuz und quer mit der Kieler Fähre Eis essend über die Ostsee düsen und Dir dabei Frachter und Segler anschauen. Oder im Strandkorb bei Laboe, an den Stränden "Brasilien" und "California" abhängen. Hin und wieder haben wir sogar Delfine oder die delfinähnlichen Schweinswale in der Kieler Bucht.

 

Du kannst Deinen Aufenthalt in Kiel also mit reichlich Wassersport anfüllen.

Ab 2020 gibt es bei mir in Kiel "Meister Eckhards meditative Kanu-Kurse".

Dadurch bekommst Du vielleicht auch das Partnerchen oder die ganze Familie mit.

Für Vorsichtige oder Familien haben wir auch die lustigen und extrem kippsicheren Kajaks von rtm. Ihr lernt sie hier in diesem Video näher kennen.

 

Ihr selbst oder Euer Freund/ Familienangehörige können gern am Seminar OHNE Kajakfahren teilnehmen und statt dessen z.B. schwimmen.

Dadurch wird das Seminar für Euch viel billiger: 2 Tage 240,- Euro, 5 Tage 490,00 Euro.

 


2 Tage SEEKAJAK-SUP, Kiel

 

 

fällt wegen Corona aus!

Samstag & Sonntag

 

Start: Samstag 09.30 Uhr

Kosten:  440,00 Euro. Ohne Kajak 240,00 Euro

SEEKAJAK, Kiel

 

Kurs von und mit "Meister Eckehard"

08. - 12. Juni 2020

 

Kosten: 

 

Kajak-Teilnehmer                 570,00 Euro

 

 

SEEKAJAK, Kiel

15. - 19. Juni 2020

 Kurs von und mit "Meister Eckehard"

 

Kosten: 

 

Kajak-Teilnehmer                 570,00 Euro

 


2 Tage SEEKAJAK, Kiel

 

11. - 12. Juli 2020

 Samstag & Sonntag

 

Kosten: 390,00 Euro

 

 

 

 

Basisseminar Special: 5 Tage SEEKAJAK-SUP-Meditation, Kiel

 Kurse mit mir, Sabine (Meditation, SUP) und "Meister Eckehard" (Kajak)

 

Kurs 1: 16. - 20. Juli 2020 (Donnerstag bis Montag)

Kurs 2: 25. - 29. Juli 2020 (Samstag bis Mittwoch)

Start jeweils 10.00 Uhr

 

Kosten: 

OHNE Kajak / SUP                490,00 Euro

SUP-Teilnehmer                    710,00 Euro

Kajak-Teilnehmer                 870,00 Euro

 

Bitte rechtzeitig eigenes Quartier auf AMRUM buchen, Hauptsaison!

https://www.fremdenverkehrsbuero.info/fremdenverkehrsamt-amrum.html

  

Basisseminar Special: 2 Tage SEEKAJAK-SUP-Meditation, Kiel

 

 Kurse mit mir (Sabine, Meditation & SUP) und "Meister Eckehard"

15. - 16. August 2020

Samstag & Sonntag

Beginn: 10.00 Uhr

 

Kosten: 440,00 Euro (Frühbucher bis 01.05.2020)

OHNE Kajak / SUP (als reines Basisseminar)     240,00 Euro

 

 

 

 

2 Tage SEEKAJAK-SUP-Meditation, Kiel

 

 Kurs mit Sabine (Meditation, SUP) & "Meister Eckehard"

26. - 27. September 2020

Samstag & Sonntag

Beginn: 10.00 Uhr

 

Kosten: 440,00 Euro

OHNE Kajak/ SUP buchbar: als reines Basisseminar 240,00 Euro

 

 

 

 

 

Hinweise zu den SUP-KAJAK-Kursen:

 

Ihr selbst oder Euer Freund/ Familienangehörige können gern am Seminar OHNE Kajakfahren teilnehmen und statt dessen z.B. schwimmen.

Dadurch wird das Seminar für Euch viel billiger: 2 Tage 240,- Euro, 5 Tage 490,00 Euro.

 

Inhalt: viel Zeit zur inneren Stille, viel Zeit in der Natur, intensive Körpererfahrung zur inneren und äußeren Balance.

Leiter und Veranstalter der Seminare ist Ecki. Ecki ist wie ein meditativer Pilgerführer auf See. Und gleichzeitig erfahrener Kanulehrer.

Weil ich gerne viel mit  dem Kajak unterwegs bin, werde ich in meiner Freizeit viel bei den Kursen dabei sein - auf See und an Land. Wir können uns dann gerne viel über die 3 Grundübungen von Mystik und Coaching und Mystik queerbett austauschen. Ich freue mich schon auf Euch als Eckis Gäste! :-D

 

WAHLWEISE: beim Erlernen des SUP-Fahrens in Strandnähe auf der Ostsee. ODER: See-Kajakfahren! :-)

SUP = Stand up Paddling.

Erlebe diese alte Hawaiianische Tradition auf der Ostsee!

- SUP kann jedeR leicht lernen

- SUP stärkt die Rückenmuskulatur

- SUP führt Dich in die innere Balance und in die Balance mit der Natur

- SUP macht viel Spaß, und mit einem iSUP (inflatable Board) kannst Du es daheim weiter erleben

Im Kurs mit enthalten:

- Ausleihe von Boards: 10.6 Fuss Allrounder, 12.6 Fuss Touring-Boards (32 oder wahlweise für sportliche Freaks 29 Zoll breit), 14 Fuss langes Race-Board!

- SUP-Paddeln, Schwimmwesten

- Grundkurs SUP: Kennenlernen der Grundbegriffe, Kennenlernen der Sicherheitsbestimmungen, Verhalten im Notfall, Vorfahrtsregeln / Gewässereinweisung, Erlernen verschiedener Paddelschläge. Urkunde über das Absolvieren des SUP-Grundkurses

 

ODER WAHLWEISE: See-Kajak fahren

Im Kurs enthalten:

- Unterricht Seekajak

- familientaugliche und extrem kippstabile Kajaks für Vorsichtige und Einsteiger. Auch für 2 Personen und 1 Kind!

- super See-Kajaks die recht kippstabil sind, Paddel, Schwimmweste

- es ist auch ein Kinderboot bzw. ein kippstabiles Boot für Ängstliche vorhanden :-)

Es besteht die Möglichkeit, individuell weiteren Kajak- oder SUP-Unterricht vor Ort zu vereinbaren

Ort: Meditation & Themen: 24159 Kiel-Holtenau, SUP-Fahren: Friedrichsorter Badestrand mit superflacher Badebucht, Strandwandern mit Meditation: Schilkseer Bucht bis Dänisch Nienhof

AMRUM-Kurse: Nordsee-Insel AMRUM. Die Meditations-Treffen finden in Wittdün statt.

 

Quartier: bitte z.B. über Tourist-Info Kiel selbst organisieren. Schön strandnah: Bezirke "Schilksee", "Friedrichsort"

 

Bitte reserviert Euch rechtzeitig Euren Platz! Denn:

- Die Anzahl der SUP-Boards und Seekajaks ist begrenzt.

- Die Übungsgruppen sind klein, damit Ihr gut beim Üben vorankommt

 

SUP und Kajak sind wetterbedingte Sportarten. Zudem kommen in der Nordsee die Gezeiten als Faktor hinzu. Daher wird die Aufteilung von Outdoor und Indoor (Meditieren) entsprechend der Wetterlage sein.

 

Niemand soll aus finanziellen Gründen von den Seminaren ausgeschlossen sein! Bitte ggf. nachfragen.

Storno: Ab 6 Wochen 25%, ab 4 Wochen 50%, ab 7 Tagen 100%

Davon unabhängige Pauschale bei Absage nach Kursanmeldung: 20,00 Euro pro TeilnehmerIn

 

Infos und Anmeldung: über diese Webseite. Ich leite Eure Anfragen dann an Ecki weiter.

 

 

Mein Entwicklungsweg ist mit dem Meer und meiner "Auswilderung" auf See verbunden. Mein wichtigstes Spielzeug dazu ist mein Seekajak "Goldener Seehund".

 

Mein wichtigster Lehrer war ab 2016 Eckehard Schirmer, verrufen bis verwegen ;-) Ecki ist ein urtümlicher Seebär wie ein alter Kapitän, der auch im Nebel ohne Kompass rein nach Strömungen, Treibgut und innerem Gespür navigieren kann - aber auch mit klassischer Seekarte. Er war etliche Jahre Ausbilder der DRK-Wasserwacht, Rettungsbootführer, Rettungsschwimmer und 5 Jahre Leiter der DLRG Tauchgruppe ("Rettungstaucher").

Eckis Freuden bestehen darin, mal durchs Wildwasser zu rasen oder mitten zwischen Eisschollen rauszufahren, oder mal spontan vom Festland 60 km rüber nach Helgoland zu paddeln, oder den brennenden Holzfrachter "Pallas"im Orkan als brennendes Wrack vor Amrum zu besuchen.

 

Dadurch erhalte ich die Gelegenheit, wunderbare Videos mit ihm drehen zu können.

 

 

Manchmal nenne ich Ecki deswegen den "Reinhold Messner der Nordsee". Zu einem Youtube-Kanal, in dem er sein Wissen über Navigation, Umgang mit Naturgewalten, Survival-Techniken für Katastrophen, seine Erfahrungen als Rettungsschwimmer und Seenotretter (er war lange Zeit "Baywatcher" auf  schicken Towern an Badestränden und in entsprechenden Speedbooten :-) weitergibt, konnte ich ihn bisher nicht überreden. Ich bleibe dran! Als klassischer Seebär, Outdoorer und Abenteurer ist er ein extremer Einzel-Typ.

 

Endlich, ab Mai 2020, bietet Ecki Seekajak- und SUP-Kurse an. Ihr erlernt, das Boot bzw. SUP zu beherrschen. Und ihr erhaltet Tipps, wie Ihr Eure Techniken weiter verbessern könnt.  Orte: Kiel und die Nordsee-Insel Amrum. Seekajak-Typen: wie mein rotes Boot in den Youtube-Videos: "Rebel" (Design Johan Wirsen) "Gnarly Dog", Riss "Grönländer". Für EinsteigerInnen gibt es auch etwas gemütlichere Seekajaks. Ihr steigt in ein Boot, das über 5,20 Meter lang ist!

Bei den Standup-Paddle-Boards haben wir auch unterschiedliche Typen und Längen vorrätig: vom gutmütigen  breiten Einsteiger-Board bis hin zum Race-Boards.

 

 

Das Video hier unten zeigt eine der extremeren Touren von Ecki, Basti (Extrem-Fahrer) und mir: Winter, Nordsee, Tonnen (=Markierungszeichen) nach Eisgang nicht mehr ablesbar, einbrechende Dunkelheit. Neben Ecki lernt Ihr am Folgetag die menschenverlassene Selbstfindungs-Öde auf einer typischen Nordsee-Hallig kennen: "Hallig Hooge". Nie gehört? Ein idealer Ort zur Selbstfindung. Klöster bieten echt mehr Abwechslung :-)