Querdenkerin und Minimalistin als Keynote-Speakerin (ab 2020)

Ich stehe für Unternehmen, Kongresse, Motivationsveranstaltungen als hoch qualifizierte Keynote-Speakerin zur Verfügung.

In meiner Person buchen Sie einen Menschen mit Humor, einer außergewöhnlichen Biographie (Eckdaten siehe Wikipedia: "Sabine Bobert" und Startseite dieser Homepage) sowie mit außergewöhnlichen Fähigkeiten.

 

Eckdaten: geb. in Ost-Berlin, Studienaufenthalt in den USA, als 1. Frau seit Universitätsgründung im Jahre 1655 und zudem als Ostdeutsche mit 36 Jahren erfolgreiche Bewerbung auf die Professur an der Kieler Theologischen Fakultät. Ein Jahr nach Innehaben dieser Professur im Reitunfall mit Nahtoderfahrung - als Einleitung einer Lebenswende. Seitdem Erforschung alter spiritueller Übungen, um die Klarheit der Nahtoderfahrung dauerhaft zu erlangen. Umstellung des gesamten Lebensstils im Selbstversuch, um die Persönlichkeitsentwicklung und die mentalen Fähigkeiten aus den mystischen Anfängen des christlichen Mönchtums (4.-6. Jh.) mitten im westlichen Lebensalltag zu erlangen.

 

Als Universitätsprofessorin mit Dr. Habil. und klassischem Bildungsweg und einem großen Überblick über die abendländische Kultur- und Philosophiegeschichte verfüge ich trotzdem über einen gigantischen Humor, freche Innovation und einen nachhaltigen minimalistischen, fast mönchischen Lebensstil.

Mein Schwerpunkt liegt auf einem Crossover von:

 

- Mentaltraining auf dem Hintergrund des frühen mystischen christlichen Mönchtumgs (4.-6. Jh.)

- auf den westlichen Lebensalltag angewandter Meditationsforschung

- psychologischen Konzepten inkl. Praxis im Umgang mit seelisch kranken Menschen (dies war auch der Schwerpunkt meiner Professur für christliche Seelsorge)

- der persönlichen Überwindung einer extremen familiären Gewalterfahrung, die 16 Jahre währte und mich bis Mitte meiner 30er Jahre in extremen Depressionen mit starker Suiizidneigung gefangenhielt. Ich bin inzwischen ein glücklicher, beziehungsfähiger Survivor und begleite andere Menschen mit meinen minimalistischen Mentalübungen auf ihrem Weg aus seelischen Leiden.

- Offenheit für die energetische Dimension des Lebens ("Netz des Lebendigen") in einem stark naturverbundenen, inzwischen hellsichtigen Leben

- Minimalismus als nachhaltiger Lebensstil: Ich lebe barfuss, esse meist 3/21 mit Intervallfasten weitgehend vegan und mit Grünen Smoothies aus Wildkräutern, habe meine Wohnungseinrichtung nach Marie Kondo und Fumio Sasaki minimalistisch reduziert

- Humor und Kreativität (vgl. mein Youtube-Kanal "Mystik und Coaching Prof. Dr. Sabine Bobert")

 

Termin- und Honoraranfragen an:

Sabine_Bobert@hotmail.com

01573/ 1714 843

 

 

September  2019 in Eckernförde: "Langlebigkeit. Tipps der Mönche und Meister"

Zeit: 18.00 Uhr

 

Eintritt: frei (Spende)

 

25. September  2019 in Hannover: "Urbane Mystiker. Weck den Mönch in Dir!"

Vortrag im Rahmen der Reihe "Klosterherbst", 22. September bis 6. Oktober 2019

 

Zeit: 19.30 Uhr

 

Ort: Stadtkloster "Cella Sankt Benedikt"

Voßstr. 36

30161 Hannover

0511/ 962 8823

 

Inhalt: Ich spreche über mein Lieblingsprojekt der "Urban MystiX"-Bewegung.

 

10. Januar 2020 in Stuttgart: (Thema noch offen)

Vortrag: (Thema noch offen)

 

Zeit: Freitag, 19.00-21.00 Uhr

Ort: Hospitalhof Stuttgart - Evangelisches Bildungszentrum

Büchsenstraße 33

im Goes-Saal im EG

70174 Stuttgart

www.hospitalhof.de, 0711/ 2068 150

Parkplätze sind in der Tiefgarage Hospitalhof vorhanden

Kosten: 5,- / 7,- Euro

Vortrag wird für Youtube aufgezeichnet.

 

Mit Willigis Jäger auf seinem "Benediktushof"
Mit Willigis Jäger auf seinem "Benediktushof"
Podiumsdiskussion mit Anselm Grün, Sebastian Painadath und Richard Rohr im Kloster Münsterschwarzach
Podiumsdiskussion mit Anselm Grün, Sebastian Painadath und Richard Rohr im Kloster Münsterschwarzach