top of page
  • AutorenbildSabine Bobert

Kannst Du mir Hellsehen beibringen?

Frage von M.

​Hey Sabine,


mir begegnet aktuell das Thema "Hellsichtigkeit" aus verschiedensten Ecken (Schamanismus, Intuitionstraining etc....).

Ich frage mal ganz direkt: Gibt es die Möglichkeit, dass du mir Hellsichtigkeit beibringst, so wie du es damals deinem ersten Schülerkreis "wild und spontan"

vermittelt hast?

Ich würde es wirklich am liebsten VON DIR lernen.

Es würde meine Arbeit (Psychotherapeut) einfach so viel besser machen und erleichtern....

M.


Antwort von Sabine:


naja, die Leute in meinem PSI-Kurs werden hellsichtig.





Inzwischen sind ja fast alle Zoom-Runden, noch herrlich lebendig, persönlich, ungeschnitten, verfügbar. 2 von 12 kommen noch.


Hab Überblick verloren, ob Du dabei bist.


Das läuft easy über Hirnfrequenzen.

Hab ich selbst 2 Jahre intensiv mit gearbeitet. Das "eicht" das Hirn, und es wird NLP-mäßig verankert.

Und Du sagst "Fokus 12" und schwupps ist die Hirnfrequenz mitten im Alltag da.


Der Rest ist Selbstliebe, Liebesmystik.

Und wieder eigene Energie aufbauen.


Variante 2: Mystic Play.





Da muss man aber schon etwas abenteuerlustig, neugierig, verspielt sein.

Das wirkt so krass wie Familienstellen/Tarotkarten/Channeln - nur auf Christlich geschützt 😄. Selbstverständlich gehen auch andere spirituelle oder nichtreligiöse Varianten.

Ich habs bei steifen Intellektuellen ausprobiert - die waren genervt, dass sie es 3x üben müssen um in Spielfreude zu gelangen.

Andere die vorher Zen oder Yoga gemacht hatten, da gings sofort ab. Die konnten sogar MICH aus der Ferne auslesen 😄


Also diese 2 Varianten halte ich inzwischen für die einfachsten Wege, Menschen zu Mystis zu machen.


A. von unseren Mystis meint, dass für sie die Kombi: Neuros im Alltag viel hören plus das PSI-Seminar den Durchbruch brachte zur Hellsichtigkeit. Die wollte das auch dauernd lernen


Herzlich

Sabine

102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page