top of page
  • AutorenbildSabine Bobert

Umweltgifte und Immunprobleme? Check diese Pilze!








Von Steff, meiner Mystik-Freundin:

vor 10 jahren ca haben ein paar physiker mal erforscht was diese smart dust nano bots und all das zeug so machen .. und warum sie an das nervensystem anwachsen .dabei kam raus 1. dass pilze sie ziemlich gut entsorgen können .. austernpilze chagatee etc .. und dass das robotsystem dem netzwerk der pilze nicht nur nachempfunden sondern auch pilzmyzeme dafür sorgen dass sie anwachsen .. hab ich ganz vergessen .. fiel mir als ich das da oben sah wieder ein .. falls einer halbroboter retten will ... 🙃kann man auch als kapseln nehmen wenn man keine pilze mag .. oder gleich heilpilze wie chaga als tee . die können ziemlich heftige sachen ... die sind das internet der natur unter der erde .,..."


417 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1件のコメント


info@pepperpearls.de
info@pepperpearls.de
2022年2月21日

Liebe Sabine, nach fast 4 Jahren melde ich heute mal wieder. Ich kann deine neue Entdeckung ebenfalls sehr empfehlen. Die Welt der Pilze ist wirklich faszinierend und extrem vielfältig. Seit mehreren Jahren unterstütze ich die Gesundheit meiner Familie und meines Hunderudels mit Pilzen. Das für mich beste Anwendungsbuch dazu: Mykotherapie für Tiere, von der Heilpraktikerin Wanda May Pulfer informiert umfassend über das Thema (genauso gut für Menschen geeignet). Die Autorin hat enorm viel Wissen zusammengetragen und alles durch wissenschaflich seriöse Studien belegt. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude auf deinem minimalistischen Weg und bin schon ganz gespannt, was du demnächst noch alles zu sagen und zu schreiben hast. Liebe Grüße, Katrin von der Ostsee aus Rostock

いいね!
bottom of page